Modulare Truppausbildung

26. März 2022
Aktive Mannschaft
Grundausbildung Feuerwehranwärter
Die modulare Truppausbildung (MTA) ist das Erlernen der Grundtätigkeiten im Feuerwehrdienst. Insgesamt umfasst dieser Lehrgang rund 120 Unterrichtseinheiten. Hier im Landkreis Pfaffenhofen werden diese in verschiedenen Feuerwehren im Umkreis abgehalten. Neben einer Ausbildung in der technischen Hilfeleistung und der Brandbekämpfung, bekommen die angehenden Kameraden auch noch die Grundlangen für Funk und Ersten-Hilfe vermittelt.
Am 26. und 28.03.22 konnten insgesamt 20 angehende Feuerwehrfrauen und -männer in Vohburg einen Teil dieser Ausbildung absolvieren. Der Samstag war vollgepackt mit Theorie rund um unsere Löschfahrzeuge, Ausrüstung und Handhabung der Löschgeräte. Aber auch der praktische Teil kam an diesem Tag nicht zu kurz. Die Kameradinnen und Kameraden durften einen Löschangriff vor dem Gerätehaus üben. An der Donaustaustufe wurde mit unserem LF 16 das Ansaugen aus offenem Gewässer, sowie der Umgang mit dem Wasserwerfer gelernt. Am Montag kam dann noch eine Unterweisung zum Thema „Sichern gegen Absturz“, sowie ein praktischer Teil mit verschiedene Übungsszenarien dazu. Hier wurde zum Beispiel geübt, wie eine Person über eine Leiter aus dem ersten Stock sicher aus dem Gefahrenbereich gerettet werden kann.
An dieser Stelle möchten wir uns mit einem großen „Vergelts Gott“ bei allen Ausbildern bedanken. Diese kamen nicht nur aus unserer eigenen Reihen, sondern auch aus den Nachbarwehren Irsching, Rockolding, Ernsgaden und Münchsmünster