Rauchentwicklung im Gebäude

Zum zweiten Einsatz des Tages wurden wir um kurz vor halb elf alarmiert. Es wurde von aufmerksamen Nachbarn das Piepen eines Rauchmelders, sowie Brandgeruch aus einer Wohnung, in der sich auch noch eine Person befinden sollte, gemeldet. Nachdem wir uns Zugang verschafft hatten, konnten wir einen qualmenden Abfalleimer vorfinden. Die stark alkoholisierte Person in der Wohnung hatte davon nichts mitbekommen, und blieb zum Glück unverletzt.
Nachdem der Abfalleimer abgelöscht und die Wohnung belüftet worden war, konnten wir die Einsatzsstelle an die Polizei übergeben.
Vielen Dank an den aufmerksamen Melder, durch den Schlimmeres verhindert werden konnte.

Einsatzart Brand
Alarmierung Funkmeldeempfänger
Einsatzstart 22. Mai 2022 10:25
Fahrzeuge LF16/12
HLF 20/16
DLA (K) 23/12
Alarmierte Einheiten Polizei, Kreisbrandinspektion, Rettungsdienst