PKW-Brand in Garage

Mit dem Alarmstichwort "PKW Brand in Garage" wurden wir heute um 17 Uhr in die Fischergasse alarmiert. Bereits auf der Anfahrt war eine deutliche Rauchsäule zu sehen und vor Ort stellte sich heraus, dass ein VW Bus in einer Scheune bereits in Vollbrand stand. Durch das schnelle Vorgehen eines Angriffstrupps unter Atemschutz, konnte die Lage zum Glück schnell unter Kontrolle gebracht werden. Um das Fahrzeug komplett ablöschen und die Scheune nach Glutnestern untersuchen zu können, wurde der PKW aus der Scheune gezogen. Die Glutnester wurden abgelöscht, die Scheune und das direkt angebaute Haus Mithilfe der Wärmebildkamera kontrolliert. Nachdem die Einsatzstelle durch einen Sachverständigen des THW begutachtet wurde, war der Einsatz für uns beendet und wir konnten abrücken.


Einsatzart Brand
Alarmierung Funkmeldeempfänger
Einsatzstart 2. Mai 2021 17:01
Fahrzeuge MZF
LF16/12
HLF 20/16
V-LKW